Sotel Kundenportal
    HOME           Kundenportal          Produkte           Tarife          Technik          Kontakt     


Headsets

Die Gesprächsqualität beim Internet-Telefonieren hängt von vielen Faktoren ab, beispielsweise von der verfügbaren Bandbreite. Naheliegenderweise kommt es aber auch darauf an, mit welcher Ausgangstonqualität das eigene gesprochene Wort aufgenommen wird. Je besser die Qualität der "Quelle", desto besser wird die Tonqualität beim Empfänger sein. Im Optimalfall merkt der Gesprächspartner nicht einmal mehr, dass das Telefongespräch übers Internet geführt wird. Möchte man für VoIP keine spezielle Hardware nutzen, sondern ein Softphone einsetzen, ist die Verwendung eines Headsets sehr zu empfehlen.

Zum bloßen "Ausprobieren" von VoIP braucht man nicht unbedingt ein Headset. Vorausgesetzt der Computer hat ein integriertes Mikrofon, kann man theoretisch gleich loslegen. Das Hauptproblem wird in diesen Fällen aber das Echo sein, das durch die Aufnahme des Lautsprechertons erzeugt wird. Es entsteht, wenn die Stimme des Gesprächspartners vom eigenen Mikrofon wieder aufgenommen wird und es so zu einer Art "Rückkoppelung" kommt. Im schlimmsten Fall führt dies zu einem sich immer weiter und sich selbst verstärkenden Pfeifgeräusch. Echos können aber auch aufgrund eines Konfigurationsproblems auftreten.

Dies kann aber dadurch vermieden werden, dass man zumindest einen Kopfhörer verwendet, den man evtl. sowieso schon zur Verfügung hat. Dadurch wird zumindest verhindert, dass der Ton des Gesprächspartners wieder vom Mikrofon erfasst wird.



Headset-Typen

  • Headsets für den Kopfhörer- und Mikrofonanschluss (Klinken-Stecker),
  • Headsets für den USB-Anschluss und
  • Bluetooth-Headsets ("schnurlos").


© Solutions EDV GmbH · Hochwassergasse 58 · A-1230 Wien · Tel.: 0820 90 11 00 · info@sotel.at · AGBs ·